Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Pressemitteilungen Alle 10 Treffer anzeigen

100. Todestag von Max Klinger: Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt „KLINGER 2020“

100. Todestag von Max Klinger: Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt „KLINGER 2020“

Pressemitteilungen   •   Mär 05, 2020 14:50 CET

Max Klinger (1857–1920) galt unter seinen Zeitgenossen als der "deutsche Michelangelo“ und war nicht nur für seine Skulpturen und Gemälde berühmt, sondern vor allem für seine Druckgraphiken. Anlässlich seines 100. Todestages widmet das Museum der bildenden Künste Leipzig dem sächsischen Künstler unter dem Titel "KLINGER 2020" vom 6. März bis 14. Juni 2020 eine umfassende Ausstellung.

„Leipziger Tourismuspreis 2019“ geht an CLARA19 und Dr. Walter Ebert

„Leipziger Tourismuspreis 2019“ geht an CLARA19 und Dr. Walter Ebert

Pressemitteilungen   •   Dez 17, 2019 13:40 CET

​Das Großprojekt CLARA19 ist der Gewinner des „Leipziger Tourismuspreises 2019”. Seit 2012 wird die Auszeichnung auch an eine Persönlichkeit vergeben, die sich im laufenden Jahr in besonderem Maße für die Entwicklung des Tourismus in Leipzig verdient gemacht hat. Die Jury wählte Dr. Walter Ebert, Leiter des Marktamtes der Stadt Leipzig, zum Gewinner in dieser Kategorie.

Ausstellungseröffnung: Udo Lindenberg zeigt seine Werke im Museum der bildenden Künste Leipzig

Ausstellungseröffnung: Udo Lindenberg zeigt seine Werke im Museum der bildenden Künste Leipzig

Pressemitteilungen   •   Sep 05, 2019 15:33 CEST

„Es ist eine Hommage an meine Freunde im Osten.“ Mit diesen Worten lädt Udo Lindenberg zu seiner Ausstellung „Udo Lindenberg. Zwischentöne“ vom 6. September bis 1. Dezember 2019 in das Museum der bildenden Künste (MdbK) in Leipzig ein. Zu sehen sind u.a. 50 großformatige Gemälde und Aquarelle sowie ca. 200 historische Fotografien aus dem Archiv Udo Lindenberg.

Point of No Return: Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt neue Sonderausstellung

Point of No Return: Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt neue Sonderausstellung

Pressemitteilungen   •   Jul 23, 2019 14:32 CEST

​Vom 23. Juli bis 3. November 2019 zeigt das Museum der bildenden Künste Leipzig eine bedeutende Sonderausstellung. „Point of No Return. Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst“ präsentiert auf etwa 1.500 qm mehr als 300 Werke von 106 Künstlern, die sich thematisch mit der Vorgeschichte der Friedlichen Revolution, dem Umbruch und der Zeit nach dem Fall der Mauer auseinander setzen.

News Alle 8 Treffer anzeigen

Christoph Ruckhäberle ab 8. Mai 2019 mit neuer Ausstellung im Museum der bildenden Künste Leipzig

Christoph Ruckhäberle ab 8. Mai 2019 mit neuer Ausstellung im Museum der bildenden Künste Leipzig

News   •   Mai 08, 2019 14:41 CEST

​Als herausragender Vertreter der zeitgenössischen Leipziger Malerei stellt Christoph Ruckhäberle seine neueste Ausstellung "Crippled Symmetry" im Museum der bildenden Künste (MdbK) vor. Auf Einladung des MdbK hat der Künstler zwei Ausstellungsräume mit neun aktuellen Gemälden, zwei Skulpturen und einer großen Bodenarbeit gestaltet, die vom 8. Mai bis 4. August 2019 zu sehen sind.

Neue Ausstellung "VOIX" des MalerinnenNetzWerks Berlin-Leipzig im Museum der bildenden Künste Leipzig

Neue Ausstellung "VOIX" des MalerinnenNetzWerks Berlin-Leipzig im Museum der bildenden Künste Leipzig

News   •   Feb 19, 2019 16:01 CET

Ab dem 20. Februar 2019 präsentiert das Museum der bildenden Künste Leipzig eine neue Ausstellung: "VOIX", die erste umfassende Schau des MalerinnenNetzWerks Berlin-Leipzig (MNW). 28 Künstlerinnen präsentieren im Untergeschoss des Museums rund 300 Werke der Gattungen Malerei, Zeichnung, Skulpturen, räumliche Interventionen und Installationen. Die Ausstellung ist bis zum 7. April 2019 zu sehen.

BMW Art Cars-Ausstellung zu Gast im Museum der bildenden Künste Leipzig

BMW Art Cars-Ausstellung zu Gast im Museum der bildenden Künste Leipzig

News   •   Nov 16, 2018 14:16 CET

Im Museum der bildenden Künste Leipzig können Besucher bis zum 10. Dezember 2018 die Ausstellung "BMW Art Cars" erleben. Gezeigt werden vier BMW-Modelle, die von vier weltbekannten Künstlern - Robert Rauschenberg, A.R. Penck, Esther Mahlangu, David Hockney - in aufwendiger Arbeit gestaltet wurden. Neben diesen Kunstwerken können die Gäste des Museums auch 17 Miniaturexemplare bestaunen.

Gemalte Bildwelten und Abstraktion - Titus Schade und Gil Schlesinger stellen in Leipzig aus

Gemalte Bildwelten und Abstraktion - Titus Schade und Gil Schlesinger stellen in Leipzig aus

News   •   Jul 04, 2018 16:20 CEST

Das Museum der bildenden Künste Leipzig präsentiert zwei neue, wichtige Ausstellungen: Bis zum 26. August wird die Schau „Plateau“ des Leipziger Malers Titus Schade gezeigt. Von Gil Schlesinger ist bis zum 19. August 2018 eine umfassende Werkausstellung seines künstlerischen Schaffens vor dem Hintergrund seiner Biografie zu sehen.