Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Musik und Wort unterm Sternenhimmel – Sommerbühne und Sommertheater 2015

Pressemitteilung   •   Jun 23, 2015 12:43 CEST

Bei Open Air Veranstaltungen im einzigartigen Ambiente der Arena am Panometer kann der Sommer richtig genossen werden: Vom 7. Juli bis zum 23. August finden die Sommerbühne und das Sommertheater in einem der ehemaligen Gasometer in der Richard-Lehmann-Straße in Leipzig statt. Erstmals präsentiert sich die Sommerbühne auch mit Auftritten von Rock- und Pop-Bands, Orchestern, Kinovorführungen, Theater und Kabarett.

Die Veranstaltungen der Sommerbühne gehen vom 7. bis 18. Juli und die Aufführungen des Sommertheaters vom 8. Juli bis zum 23. August. Den Auftakt bildet dabei das MDR-Sinfonie-Orchester mit „Balkan Fever“ am 7. Juli. Am Tag danach brilliert das Theater Pack mit Molières Komödie „Die gelehrten Frauen“. Am 9. Juli geht es dann in „Stallgespräche Extra“ mit Clemens Meyer und seinen Gästen um die Möglichkeit und Unmöglichkeit von Zeitreisen. Es folgen Auftritte von Bands wie Brockdorff Klanglabor, Moop Mama, Wallis Bird oder Kafka Tamura oder auch Konzerte von Warm Graves, The Soft Moon und Les Brünettes.

Das Industriedenkmal, in dem die Veranstaltungen stattfinden, befindet sich in Leipzig-Connewitz. Es bietet einen fantastischen Erlebnisort für Veranstaltungen unter freiem Himmel, windgeschützt durch Ziegelwände mit großen Bogenfenster-Öffnungen. Die Idee für die Open Air Veranstaltungen stammt von Yadegar Asisi selbst, der im benachbarten Panometer noch bis zum 20. September 2015 das weltgrößte 360°-Panorama „Leipzig 1813 - In den Wirren der Völkerschlacht“ zeigt. Sein Ziel war es, die Arena auch für andere, vor allem junge Künstler freizugeben. Seit zwei Jahren hat es deshalb in diesem Raum Auftritte des TheaterPack gegeben. Das Innere des Industriedenkmals wurde aber auch schon für Fotoshootings genutzt, deren Ergebnisse sich in den Panoramen wiederfinden. Auch für private Events steht das Panometer offen, das von der Asisi GmbH betrieben wird.

Mehr Informationen zum Veranstaltungsort gibt es unter: www.wp001.asisi.de. Tickets zu den Veranstaltungen können unter www.culton.de erworben werden.

Redaktion: Laura Hörschelmann

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM