Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Messe für das ganz große Herzklopfen: "JAwort" in Leipzig

Pressemitteilung   •   Jan 31, 2020 09:00 CET

Vom Brautkleid bis zum Hochzeitsfotograf - Die Messe "JAwort" findet erstmals in Leipzig statt - Foto: Isabell Gradinger

​Für alle, die sich trauen, gibt es am 1. und 2. Februar 2020 auf der Leipziger Messe jede Menge Tipps und Trends zu erfahren. Denn vor dem Ja-Wort sind viele Entscheidungen zu fällen, damit der schönste Tag im Leben auch hält, was er verspricht. In der Glashalle der Leipziger Messe präsentieren sich bei der Hochzeitsmesse "JAwort" 111 Aussteller aus den Bereichen Mode, Floristik, Dekoration, Locations, Catering, Redner, Goldschmieden und Juweliere, Beauty und Styling, Fotografie, Geschenkartikel, Fahrzeuge, Weddingplanner sowie Musiker und DJs. 

In diesem Jahr ist das Thema Nachhaltigkeit auf Hochzeiten sehr angesagt. Dazu sagte Hochzeitsplanerin Anja Ullrich von der Agentur perfect day: "Es werden Papeterie für Einladungen oder Sitzplatzkarten aus nachhaltigen Materialien verwendet und weitestgehend auf Plastik verzichtet. Viele Paare lassen zum Beispiel keine Luftballons mehr steigen." 

Mit den modischen Trends kennt sich Thomas Möller, Geschäftsinhaber von Barockoco Braut & Festmoden aus: "Weiße oder crémefarbende Brautkleider sind gar nicht mehr vordergründig. Kleider in Rosé oder Nude werden bei den Damen favorisiert. Bei der Bräutigam-Mode sind Schlichtheit, aber auch Detailfreude gefragt. Bunte Schnürsenkel oder Socken sind momentan der Hingucker."

Erstmalig auf dieser Messe vertreten ist das Wedding Casino Royale - der glamouröse Casino-Spaß zur Hochzeitsmesse. Auf der Casino-Aktionsfläche können alle angehenden Ehepaare an Schnupperspielen teilnehmen und ihr privates Hochzeits-Casino-Event gewinnen. Mit diesem Angebot soll bei den Gästen am großen Tag keine Langeweile aufkommen, wenn die Frischvermählten beim Fotoshooting sind. 

Mit der JAwort Leipzig findet das erfolgreiche Konzept der Dresdner Hochzeitzmesse JAwort seine Fortsetzung. Die Messe Dresden GmbH ist dafür eine Kooperation mit der Leipziger Messe GmbH eingegangen. Dort fand die Messe in diesem Jahr bereits statt. "Wenn in Leipzig mindestens 4.000 Besucher zur JAwort kommen, dann wäre das sehr schön", so Ulrich Finger, Geschäftsführer der Messe Dresden. Denn dann gibt es auch eine Fortsetzung der Kooperation im nächsten Jahr.

Die Hochzeitsmesse JAwort ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 9 Euro. 

Weitere Informationen: www.jawort-leipzig.de

Redaktion: Isabell Gradinger

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM