Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

"LEIPZIG BEWEGT" - Bereits über 180 angemeldete Fotografen für den 3. Leipziger Fotomarathon

Pressemitteilung   •   Sep 08, 2015 09:28 CEST

Am 12. September 2015 findet der 3. Leipziger Fotomarathon unter dem Motto „LEIPZIG BEWEGT“ statt. Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums „1000 Jahre Leipzig“ veranstaltet der Verein Kreatives Leipzig erneut einen Fotomarathon für Hobby- und Berufsfotografen. In 8 Stunden gilt es sechs vorgegebene Themen und ein freiwilliges LVV-Sonderthema mit je einem Motiv fotografisch umzusetzen. Start und Ziel ist der historische Wartesaal im Leipziger Hauptbahnhof. Von 10 bis 18 Uhr sind die Teilnehmer in der Stadt mit ihrer Kamera unterwegs und werden dabei drei Stationen passieren. Vom Hauptbahnhof geht es zum Lene-Voigt Park, von dort zum LVZ-Vorplatz an der Karli und für alle, die den LVV-Sonderpreis zusätzlich gewinnen möchten, wird das entsprechende Thema am Leipziger Stadthafen ausgegeben. Teilnehmen dürfen alle mit einer Digitalkamera, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Das Organisationsteam um Initiator und Fotograf Corwin von Kuhwede freut sich über das wiederholt große Interesse der zahlreichen Leipziger und über die Teilnehmer aus der Region. Angereist wird u.a. aus Halle, Taucha, Altenburg aber auch aus ganz Deutschland, wie zum Beispiel aus Karlsruhe, Mainz und sogar aus dem Nachbarland Schweiz. Noch bis zum 06. September ist eine Anmeldung online unter www.leipziger-fotomarathon.de möglich. Tickets für Kurzentschlossene gibt es zudem an der Tageskasse. Der Ticketpreis beträgt 25 Euro und umfasst neben dem Fotomarathon auch die Siegerehrung und Preisverleihung am 19. September im Beyerhaus und ein ermäßigtes Tages-Ticket führ Bus & Bahn.

Die Bewertung aller eingereichten Teilnehmer-Fotos wird durch die Jury, bestehend aus den Leipziger Fotografen Olaf Martens, Volkmar Heinz und Anika Dollmeyer, sowie zwei Laien- Juroren und Fotografie-Experte Christoph Kaufmann vorgenommen. Aber auch das Publikum wird mittels einem Online-Votings einbezogen und ist aufgerufen vom 13. bis 18.September die Teilnehmerbilder zu bewerten. Im Rahmen der Siegerehrung kürt das anwesende Publikum aus den TOP 20-Bilder des Onlinevotings den Sieger des mit 200 Eurodotierten Publikumspreises.

Die anschließende Ausstellung aller Sieger- und Teilnehmerbilder wird mit einer öffentlichen Vernissage am 25. September um 19 Uhr in den PROMENADEN Leipziger Hauptbahnhof eröffnet. Bis zum 11. Oktober können die Ergebnisse des 3. Leipziger Fotomarathons vor Ort besichtigt werden.

Ermöglicht wird das Projekt von einem sechsköpfigen ehrenamtlich arbeitenden Team, bestehend aus aktiven Mitgliedern des Vereins Kreatives Leipzig und der Fotobegeisterten Leipziger Werbeagentur Augenfutter, sowie zahlreichen Sponsoren und Preisstiftern. „Es ist wunderbar, dass wir so tolle Partner an unserer Seite haben, die uns - wie zum Beispiel unser Medienpartner und Preisstifter culturtraeger - bereits seit 2013 unterstützen und uns als Projektteam damit Planungssicherheit geben.“ freut sich Pressesprecherin Maria Köhler über das Engagement der Leipziger Firmen. „Ebenso freuen wir uns über die Unterstützung von neuen Förderern und den Preisstiftern für unsere Gewinner, wie zum Beispiel den Sonderpreis-Stifter LVV und Publikumspreis-Stifter Autohaus BAEHRenstark. Sie alle tragen zu einem erfolgreichen 3. Leipziger Fotomarathon bei.“

Im Jubiläumsjahr der Stadt Leipzig kann der Leipziger Fotomarathon sich zudem über eine Förderung von Leipzig 2015 e.V. freuen. Vereinsvorsitzender Torsten Bonew ist vom Leipziger Fotomarathon begeistert: „Leipzig bewegt. Und dies seit 1000 Jahren. Der Titel des diesjährigen Fotomarathons trifft sich mit dem Jubiläum der 1.000 Ersterwähnung unserer Stadt. Eine bewegte Geschichte mit Menschen, die egal zu welcher bewegten Zeit etwas bewegen wollten und immer wieder, auch in Zukunft für Bewegung sorgen.“ Für die Fotomarathon-Teilnehmer drückt Bonew zudem beide Daumen für bewegende Aufnahmen: „Ich freue mich sehr auf den Fotomarathon und bin gespannt, wie die ambitionierten Vorgaben des Wettbewerbs in puncto Themen, Technik und Zeit umgesetzt werden.“

Medienkontakt: Maria Köhler, presse@leipziger-fotomarathon.de, +49 176 10104544

Weiterführende Informationen zum 3. Leipziger Fotomarathon unter: 

www.leipziger-fotomarathon.de

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM