Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Kanzlerin bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt

Pressemitteilung   •   Okt 17, 2019 16:44 CEST

Leipzig wird 2020 Schauplatz für den großen EU-China-Gipfel - Foto: Andreas Schmidt

Im kommenden Jahr wird Leipzig temporär zum Zentrum des geopolitischen Weltgeschehens: In der zweiten Jahreshälfte 2020 soll in der Messestadt der EU-China-Gipfel stattfinden. Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrer Regierungserklärung am 17. Oktober 2019 mitteilte, sollen dabei alle 27 Staats- und Regierungschefs der EU in Leipzig zusammenkommen. Es wäre das erste Mal, dass ein Gipfel dieser Größe stattfindet.

„Deutschland tritt seit jeher für [ein] nach außen starkes Europa ein“, sagte Merkel. „Aus diesem Grund werden wir zum Beispiel im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im nächsten Jahr alle Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union zu einem EU-China-Gipfel nach Leipzig einladen.“ 

Über die Entscheidung für Leipzig als Ort des Gipfeltreffens freut sich auch Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH: „Die breite Medienberichterstattung sorgt für eine hohe internationale Aufmerksamkeit und wirkt sich sehr positiv auf das Image der Stadt aus, insbesondere als Tagungs- und Kongressdestination. China zählt mit über 12.000 Übernachtungen im Jahr 2018 zu unseren Wachstumsmärkten. Leipzig verfügt über eine der modernsten Hotel-Infrastrukturen in Europa.“

Ein Gipfeltreffen zwischen China und Vertretern der EU findet bereits jährlich statt, zuletzt Anfang April 2019 in Brüssel. Die EU wurde auf dem Gipfel durch den Präsidenten des Europäischen Rates Donald Tusk und den Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker vertreten. Für China nahm der Ministerpräsident der Volksrepublik Li Keqing teil. 

Redaktion: Isabell Gradinger und Sophie Weinhold

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM