Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Designers' Open: Leipzig wird zur Hochburg der Zukunftsvisionen

Pressemitteilung   •   Okt 23, 2019 14:52 CEST

Anne-Laura Fischer präsentiert ein Kleid aus Kabelbindern von der Designerin Laura Krettek - Foto: Isabell Gradinger

Unter dem Themenschwerpunkt "DO! FUTURE MATTER" präsentieren vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Kongresshalle am Zoo über 160 Akteure aus zehn Ländern innovative und nachhaltige Designideen. Auch das vielfältige Rahmenprogramm der 15. Designers' Open hat die Zukunft voll im Blick: Spannende Vorträge im Open Panel, eine internationale Sonderschau zum Thema Upcycling und preisgekrönte Designideen in den Award Shows werden zu sehen sein. "Die Designers' Open zeigen sich in diesem Jahr von ihrer vielfältigsten Seite. Mit dem neuen Themenschwerpunkt befinden wir uns am Puls aktueller Branchen-Themen," sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

Preisverleihungen, Fashion Show und Meet & Greet

Ein neues Highlight ist die DO/Blue Hour am Freitag, 25. Oktober. Dort können Besucher ab 16 Uhr an der Weinbar mit DJ-Musik in der Lounge entspannen. Von 17 bis 17.45 Uhr findet im Telemann-Saal die Preisverleihung des Design-Wettbewerbs der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH in Kooperation mit dem Team Designers‘ Open der Leipziger Messe GmbH zur Kreation von einzigartigen Leipzig-Werbegeschenken statt. Aus über 40 Einsendungen wählte eine Jury die drei Preisträger aus. Im Anschluss hält der Trendanalyst und Kurator der Designers‘ Open, Niels Holger Wien, einen Impulsvortrag zum Thema „DO! FUTURE MATTER – Zeitgeist und Nachhaltigkeit: Warum Nachhaltigkeit kein Trend ist.“ Nach einem Grußwort des Oberbürgermeisters Burkhard Jung um 19.15 Uhr wird der 2. Smile Business Award verliehen. Zum Abschluss der DO/Blue Hour erwartet die Besucher um 20 Uhr auf der Bühne im Großen Saal die Fashion Show "Culture Club" der Modefachschule Sigmaringen.

Für Modebegeisterte und Fans der VOX-Sendung "Guidos Masterclass" wird es am Samstag interessant. Um 11 Uhr präsentieren auf der Bühne im großen Saal die drei Finalisten der Show des Fashion-Designers Guido Maria Kretschmer Teile ihrer aktuellen Kollektionen. In einer lockeren Runde reden die drei Meisterschüler über ihre bisherigen Laufbahnen, Inspirationen und Visionen. 

Design-Spots in ganz Leipzig

Acht unterschiedliche Orte geben Einblicke in die Leipziger Kreativszene und sorgen zugleich dafür, dass das Design-Fest auch außerhalb der Kongresshalle am Zoo nicht abebbt: Das LOFFT, die Pilotenküche, das Atelierhaus in Gohlis, die Hochschule Macromedia und Macromedia Akademie, die Halle 9 - Techne Sphere, Schwizer in Leipzig, das Tapetenwerk und das Westwerk öffnen für die Besucher die Türen für Ausstellungen, Konferenzen und Workshops. Mehrmals pro Stunde fahren Kleinbusse von der Kongresshalle zu den einzelnen Spots, je nach Öffnungszeit und Programmangebot. 

Die Designers' Open sind am Freitag von 12 bis 21 Uhr, Samstag von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet 9 Euro.

Weitere Informationen: www.designersopen.de

Redaktion: Isabell Gradinger

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos - soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: www.leipzig.travel/NEWSROOM