Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Interviewreihe zum Lichtfest-Motto 2017 „Aufbruch – Verantwortung – Offenheit“

News   •   Aug 29, 2017 14:26 CEST

Postkarte zum Lichtfest in Kooperation mit „Viertelrausch": Georg, Erzieher über die Wende 1989

„… es wurde von Woche zu Woche auch immer lauter. Also hat man gemerkt, dass sich da etwas zusammenbraut“, erinnert sich Georg, der das Jahr 1989 als Wehrdienstleistender größtenteils hinter den Kasernenmauern erlebt hat. Georg ist einer von mehreren Gesprächspartnern, die für eine Interviewreihe zum Lichtfest-Motto 2017 mit dem Online-Magazin „Viertelrausch “über die Friedliche Revolution und das Leben in der DDR sprachen. 

Die Protagonisten der insgesamt sechs Interviews sind Schüler einer 11. Klassenstufe sowie die Studentin Kristin (26), drei Frauen zwischen 46 und 49 Jahren, der 49-jährige Erzieher Georg, Jens, ein 43-jähriger Geschäftsführer sowie der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung. Bis zu 30 Fragen stellten „Viertelrausch“ ihrem jeweiligen Gegenüber. Bei den Terminen entstanden außerdem eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Gesprächspartner. Die Interviews zeigen, wie unterschiedlich das Leben in der DDR wahrgenommen wurde und heute rückblickend auch noch wird. 

„Als die Idee entstand, das Thema Herbst ’89 und das diesjährige Motto aufzugreifen, war für uns schnell klar, dass wir dies über persönliche Geschichten machen möchten“, erklären die Viertelrausch-Gründerinnen Sandra Hofmann und Katharina Gless. Seit Januar 2015 betreiben sie das Online-Magazin, in dem sie Leipziger aus verschiedenen Stadtteilen porträtieren. 

„Da der Fokus des diesjährigen Lichtfestes auf Gesprächen liegt, passt diese Kooperation thematisch wunderbar. Die Interviews zeigen, wie unterschiedlich das Leben in der DDR wahrgenommen wurde und heute rückblickend auch noch wird. Die Menschen geben in ihren Erzählungen sehr persönliche Einblicke auf ihr damaliges Leben, lassen nicht nur Erinnerungen, sondern auch Gefühle lebendig werden“, ergänzt die Leiterin des Lichtfestes Leipzig, Marit Schulz von der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.

Alle Interviews stehen ab sofort zur Verfügung: www.viertelrausch.de

Weitere Informationen zum Lichtfest unter: www.lichtfest.leipziger-freiheit.de

Redaktion: Jutta Amann, Stefanie Naumann