Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Heute um 19 Uhr: Ralf Rangnick diskutiert zum Bibelwort "Ich bin ein Fremder gewesen"

News   •   Apr 18, 2017 12:29 CEST

Sportdirektor Ralf Rangnick

Anlässlich des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig, der vom 25. bis 27. Mai 2017 stattfindet, wird Sportdirektor von RB Leipzig Ralf Rangnick heute zum Bibelwort „Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen“ (MT 25, 35) mit MDR1 Radio Sachsen-Moderator Stephan Bischof und Publikum diskutieren. Die unterschiedlichen Facetten des Fremdseins sind Rangnick, der als Trainer und Sportdirektor für den Aufstiegs-Durchmarsch von RasenBallsport Leipzig (RBL) bis an die Spitze der 1. Bundesliga steht, bekannt wie keinem anderen. Auch im Sport spielt die Integration eine große Rolle. Sportler aus aller Welt mit komplett unterschiedlichen Hintergründen treffen aufeinander: geografisch, sozial, mit unterschiedlichen Religionen, Sprachen, Auffassungen und Vorstellungen. Dabei kommen Konfliktfragen auf: Wie geht man damit um? Wie lässt sich daraus auch ein Mehrwert schaffen? Wie nimmt man jemanden auf? Dazu äußert sich heute Ralf Rangnick.

Wo? Buchhandlung Lehmanns (Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig)

Wann? Dienstag 18. April 2017 um 19 Uhr

Karten?  Buchhandlung Lehmanns – und an der Abendkasse für 2 Euro

Hintergrund Der Verein Reformationsjubiläum 2017 wurde von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) gegründet, um die großen Veranstaltungen für das Reformationsjubiläum zu planen und umzusetzen. Auf einer Tour mit 68 Stationen in 19 europäischen Ländern werden Geschichten der Reformation eingesammelt. Die Reise mündet in die Weltausstellung Reformation „Tore der Freiheit“ in der Lutherstadt Wittenberg. Es werden in verschiedenen Themenwochen aktuelle Fragen diskutiert und in vielen kulturellen und künstlerischen Formen und Darstellungen aufgegriffen. Neben einer Reihe weiterer Höhepunkte, wie die Konfi- und JugendCamps oder dem Festgottesdienst auf den Elbwiesen, finden in acht mitteldeutschen Städten sechs Kirchentage auf dem Weg statt, die zusammen mit dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag zum Festwochenende führen. 

Weitere Informationen zum Reformationsjubiläum: www.r2017.org

Redaktion: Laura Sewing