Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Gruselwusel und Feuershow: Halloween-Spektakel am 31. Oktober 2018 im Zoo Leipzig

News   •   Okt 30, 2018 15:30 CET

Halloween im Zoo Leipzig: Guanako am Kürbis - Foto: Zoo Leipzig

Kürbisalarm, Feuershow und Maskenball – das Halloween-Spektakel am 31. Oktober 2018 im Zoo Leipzig lässt die Herzen aller Gruselfans höherschlagen. Von 10 bis 20 Uhr erwartet ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Bühnenauftritten, Mitmach- und Bastelaktionen sowie eine beeindruckende Feuershow die kleinen und großen Halloweenfans. Junge Zoobesucher bis 16 Jahre im Kostüm erhalten an diesem Tag, an dem der Zoo bis 20 Uhr geöffnet ist, kostenfreien Eintritt. Letzter Einlass ist um 19 Uhr. 

Das Halloween-Spektakel steht in diesem Jahr in Anlehnung an einen südamerikanischen Brauch erstmals unter dem Motto "Dia de los Muertos". Stimmungsvoll, farbenfroh und musikalisch soll Halloween werden – im Gegensatz zum traditionellen Bild der Gruselnacht. 

Überall im Zoo wird es Kürbisse und farbenfroh gestaltete Halloween-Dekoration geben. Ein mitreißendes Bühnenprogramm und thematisch passende Bastel- sowie Schminkstationen sorgen zusätzlich für ein besonderes Flair. Der Tag soll zudem dazu dienen, ausgestorbene Tierarten in Erinnerung zu rufen und die Sensibilität für bedrohte Tierarten zu wecken. Das Halloween-Spektakel bietet überall im Zoo Gelegenheit, das besondere Fest mitzuerleben. Abschließender Höhepunkt ist die Feuershow um 19.30 Uhr im Konzertgarten.

Weitere Informationen: www.zoo-leipzig.de

Redaktion: Andreas Schmidt