Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Größte Reisemesse Mitteldeutschlands in Leipzig – Touristik und Caravaning 2017

News   •   Nov 20, 2017 11:00 CET

Campingabenteuer auf der Touristik und Caravaning Messe

In wenigen Tagen öffnet die größte Reisemesse Mitteldeutschlands "Touristik & Caravaning". Besucher werden vom 22. bis 26. November 2017 dazu eingeladen, Fernreisedestinationen, Naherholungsgebiete, Aktivurlaub sowie jede Menge Entertainment auf dem Gelände der Leipziger Messe zu erleben. Die rund  70.000 Quadratmeter bieten Platz für 600 Aussteller sowie über 550 Reisemobile. Präsentiert werden die neuesten Trends in den Bereichen Touristik, Caravaning, Camping und Fahrrad.

Die seit 1990 stattfindende Messe hebt sich in diesem Jahr besonders durch ihre Partnerdestinationen hervor: Die Inselgruppe Seychellen präsentiert sich als Partnerland, der größte alpine Nationalpark Hohe Tauern mit der Wildkogel-Arena Neukirch-Bramberg ist Partnerregion. Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, schneebedeckte Berggipfel, malerische Seenlandschaften: Von Mittwoch bis Sonntag locken 600 Aussteller mit Reiseangeboten in über 80 Nah- und Fernreisedestinationen sowie alle wichtigen Hersteller von Freizeitfahrzeugen. Besucher können sich individuell beraten lassen oder ihren Traumurlaub direkt vor Ort buchen.

Bulgarien, Lettland, Taiwan, Zypern, Thailand, Israel, Tschechien und viele mehr – die Länderauswahl auf der TC 2017 ist groß. In Halle 2 bieten knapp 100 Veranstalter und Reisebüros sowie rund 83 touristische Organisationen Urlaub in die schönsten Regionen der Erde. Reiseexperten und erfahrene Travel-Guides stehen Besuchern mit detaillierter Beratung und umfangreichen Informationen. Regionale Urlaubsziele und Naherholungsgebiete finden Besucher auf dem Sachsenplatz, Halle 2. Hier präsentieren sich unter anderem das Erzgebirge, die Oberlausitz, die Sächsische Schweiz und das Vogtland.

Halle 1 und 3 präsentieren auf über 35.000 m² - und damit auf fast 15 Prozent mehr Hallenfläche als im Vorjahr - alles rund um das Thema Caravaning & Camping. Mit über 550 Fahrzeugen, vom Einsteigermodell bis hin zum Ultra-Luxus-Liner oder den Expeditionsmodellen, wird praktisch die gesamte Angebotspallette aller namhafter Marken gezeigt. Beratung zum Thema Selbstausbau, Ausstattung und Dauercamping finden Besucher auf der Technik-Insel in Halle 1. Als ein besonderes Highlight gilt das e.home der Marke Dethleffs. Das erste voll elektrische Reisemobil steht in der Glashalle des Messegeländes. 

Rund zehn Eventflächen laden zum längeren Verweilen ein. Show, Tanz, Musik, Reisevorträge, Interviews, Testflächen und Fachgespräche wecken die Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Auf der Showbühne in Halle 2 lauschen Messegäste Vorträgen und Filmen. Auf der Bühne im Bereich „Faszination Kreuzfahrt“ stellen namhafte Reedereien und Anbieter von Kreuzfahrtreisen neue Routen auf Meeren und Flüssen vor. In Halle 1 erwartet die Besucher in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: Polo auf dem Fahrrad. Beim „Caravan Cage Cup“ spielen sieben Teams aus Berlin, Leipzig, Halle, Nürnberg, Prag und Magdeburg gegeneinander. Ziel ist es, den Ball mit dem Fahrrad in das gegnerische Tor zu schießen. Wer neue Fahrradmodelle selbst ausprobieren möchte, ist auf dem Cross- Parcours und bei den E-Mountainbike-Kursen genau richtig. Anmeldungen werden vor Ort entgegengenommen.

Die Touristik & Caravaning ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet elf Euro.

Weitere Informationen: www.tc-messe.de

Redaktion: Franziska Beier