Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Fantastisches Leipzig 2019: Fotokalender zeigt Leipzig mit eigenwillig charmanten Motiven

News   •   Okt 19, 2018 15:14 CEST

Titelbild des Fotokalenders "Fantastisches Leipzig" 2019 - Foto: Edition Liebich

Zum dritten Mal in Folge machte sich die Kunstfotografin Angela Liebich auf den Weg durch ihre Heimatstadt Leipzig, um mit ihrem ganz besonderen Blick den Zauber des Alten und Neuen für ihren Fotokalender „Fantastisches Leipzig" einzufangen. Ihre Wege führten sie u.a. durch Straßen und Gassen, über Brücken und durch Hinterhöfe, in alte Industrieviertel, ins Rosental und in den Zoo. Die spannungsgeladenen Bildinterpretationen erwecken den eigenwilligen Charme der alten Handelsstadt auf ganz ungewöhnliche Weise. Im Fokus der hintergründigen Inszenierungen mit surrealer Anmutung stehen nicht nur bekannte Bauwerke der Stadt sondern auch architektonische Kostbarkeiten, die mit ihrem Detailreichtum im Verborgenen ruhen.

Das Ergebnis von Angela Liebichs Ausflügen durch die Stadt mit Kamera und Entdeckerfreude sind kunst- und fantasievoll arrangierte Bilder, mit denen der neue Kunstkalender der Reihe „Fantastisches Leipzig“ erneut die Lust erweckt, bekannte und versteckte Orte noch einmal mit anderen Augen oder ganz und gar neu zu entdecken. Die Rückseiten der großformatigen Kalenderblätter (Höhe 68 cm, Breite 48 cm) bieten, kompetent recherchiert und unterhaltsam erzählt, Wissenswertes über den jeweils vorgestellten Ort.

Verliebt in die Vielfalt der Leipziger Architektur, plant die Kunstfotografin Angela Liebich ihre Heimatstadt auch in den kommenden Jahren zur sinnenfreudigen Bühne ihrer fantastischen Szenerien zu machen. Die Bauwerke, vor allem aus der Gründerzeit, faszinieren sie bis heute aufgrund der Fülle an architektonisch spannenden Details.

Der Fotokalender "Fantastisches Leipzig" ist in einer limitierten Auflage von 2.000 Exemplaren erschienen. Exemplare können direkt über den Verlag erworben werden. Weiterhin ist der Kalender in ausgewählten Buchhandlungen zu finden. Der Preis beträgt 34,90 Euro.

Weitere Informationen: www.fantastisches-leipzig.de

Redaktion: Sandra Rath