Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Exotisches Geburtstagswochenende - 140 Jahre Zoo Leipzig

News   •   Jun 08, 2018 12:31 CEST

Tammi (Maskottchen Zoo Leipzig), Wolfgang Welter (Ur-Krostitzer), Prof. Jörg Junhold (Zoo Leipzig), Thomas Liebscher (Passage Verlag) und Bert Sander (Leipziger Blätter) freuen sich auf das Jubiläumswochenende (v.l.)

Am Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2018 feiert der Zoo Leipzig seinen 140. Geburtstag. Neben der faszinierenden und artenreichen Tierwelt gibt es kulturelle Highlights und interkontinentale, exotische Genüsse zu erleben. Das Geburtstagswochenende hält Überraschungen für kleine und große Zoofans bereit. Am Freitag- und Samstagabend ist der Zoo bis 22 Uhr geöffnet und erweckt die verschiedenen Kontinente zum Leben.

Abendliche Bühnenprogramme wie „Zooetry“ (Poetry Slam und Songs zum Zoogeburtstag) im Kupfersaal, sowie das Gastspiel von Tim Thoelkes „Riskier dein T(B)ier“ sorgen für Unterhaltung. Am Samstag und Sonntag wird von 10 bis 18 Uhr das „große Fest der Kontinente“ mit zahlreichen zoologischen und künstlerischen Aktionen, Geburtstagskuchen für die Zoobewohner und Mitmachstationen der Zoolotsen gefeiert. Ein asiatischer, afrikanischer und südamerikanischer Marktplatz bieten authentische kulinarische Genüsse. Livemusik und eine tierische Geburtstagsrallye verfeinern das Programm.

Anlässlich des Geburtstages verkündete Zoodirektor Prof. Jörg Junhold zudem, dass der Zoo sein Engagement für den Artenschutz ausweitet. Das bestehende Projekt „Endangered Primate Rescue Center“ in Vietnam wird um das Artenschutzprojekt „Cat Ba Langur“ in Vietnam erweitert. Die Primatenart Cat Ba Langur, auch genannt Goldkopflangur, ist mit nur noch etwa 60 Tieren vom Aussterben bedroht. Der Zoo Leipzig wird dabei von der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) und dem bisherigen Träger, dem Allwetterzoo Münster, unterstützt.

Ein weiteres Geburtstagshighlight ist die Verlängerung der Goldsponsorenschaft mit der Krostitzer Brauerei um drei Jahre. Fast 20 Jahre von den 140 Jahren hat Ur-Krostitzer den Zoo als Goldsponsor begleitet. Passend dazu hat die Brauerei einen limitierten Jubiläumsbecher aufgelegt. Brauereichef Wolfgang Welter verkündete: „Von jedem verkauften Becher gehen 2 Euro an den Artenschutz. Bei einer Becher-Auflage von 5.000 Stück reden wir über eine Summe von 10.000 Euro. Die Besucher können eine originelle Erinnerung an das Jubiläumswochenende im Zoo mit nach Hause nehmen und haben gleichzeitig etwas für den Artenschutz getan.“

Pünktlich zum Zoo-Geburtstag erscheint eine Sonderausgabe der renommierten Leipziger Blätter mit dem Titel „Unterwegs im Zoo der Zukunft“. Die reich illustrierte Publikation wirft einen Blick in die Geschichte und beleuchtet darüber hinaus die Gegenwart und Zukunft des Zoo Leipzig.

Weitere Informationen: www.zoo-leipzig.de/140jahre

Redaktion: Martha Viereckl