Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Das traditionelle Leipziger Weinfest wird am 30. Juni 2016 von der Sächsischen Weinkönigin eröffnet

News   •   Jun 29, 2016 09:28 CEST

Gute Stimmung beim Weinfest in Leipzig

Vom 30. Juni bis 3. Juli 2016 verwandelt sich der Leipziger Markt anlässlich des Weinfestes in den größten Weingarten der Stadt. Liebevoll gestaltete Weinstände von traditionell-rustikal bis zeitgemäß-modern laden zum Probieren, Informieren und Genießen ein.

Neben vielen Winzern, die bereits„Stammgäste“ auf dem Weinfest sind, stellen sich vier Neulinge vor: Darunter bekannte Namen wie das Landesweingut Kloster Pforta, aber auch ein Verbund mehrerer junger Winzer aus Franken. Insgesamt 17 Winzer aus den besten deutschen und ungarischen Anbaugebieten präsentieren dieses Jahr ihre Ergebnisse von Lage, Keller und Können. Neben den verschiedenen Weinen und Sekten haben sie auch Traubensäfte, Weintraubenlikör, Brände, Weinessig, Weinaccessoires und vieles mehr im Angebot. Passend zum Wein bieten mehrere Gastronomen weintypische Speisen an.

Eröffnet wird das Weinfest am 30. Juni 2016 um 17:00 Uhr von Dr. Walter Ebert, Leiter des Marktamtes der Stadt Leipzig sowie von der Sächsischen Weinkönigin Daniela Undeutsch und den beiden sächsischen Weinprinzessinnen Yvonne Feistel und Anna Bräunig. Die Moderation übernimmt Ute Schlossarek. Das Rahmenprogramm endet von Donnerstag bis Samstag jeweils gegen 22:00 Uhr, am Sonntag um 20:00 Uhr.

Auch wenn der Wein im Vordergrund steht, offeriert das Rahmenprogramm Genuss, Geselligkeit und gute Unterhaltung u.a. am 30. Juni von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr mit „Queensland“, am 1. Juli von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr mit „Salon Pernod“, am 2. Juli von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr mit Elly Lapp und „MRB-Live“ sowie am 5. Juli von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr mit der Blaskapelle „Frischluftprojekt“.

Die angefügte PDF-Datei bietet neben den Programmhöhepunkten eine Übersicht aller Teilnehmer mit einer Standort-Karte. Weitere Informationen: www.leipzig.de/weinfest

Redaktion: Suzan Kuhfuß