Leipzig Tourismus und Marketing GmbH folgen

Bachfest Leipzig 2018 bietet einzigartiges Programm

News   •   Jun 08, 2018 15:14 CEST

Bachfest Leipzig 2018 - Bach-Interpreten mit Vertretern des Bach-Archivs Leipzig - Prof. Peter Wollny, Dr. Michael Maul, Sir John Eliot Gardiner, Ton Koopman, Gotthold Schwarz, Masaaki Suzuki (v. l.) © Andreas Schmidt

Am 8. Juni 2018 startet das Bach-Ereignis des Jahres in Leipzig mit dem „Leipziger Kantaten-Ring“. Innerhalb von 48 Stunden werden insgesamt 33 ausgewählte geistliche Kantaten Bachs in zehn Konzerten zyklisch aufgeführt. Bis zum 17. Juni 2018 finden 161 Veranstaltungen statt, viele davon an historischen Bach-Stätten wie der Thomas- und der Nikolaikirche Leipzig. Es musizieren die weltweit führenden Bach-Interpreten und deren Ensembles: Ton Koopman, Hans-Christoph Rademann, Thomaskantor Gotthold Schwarz, Masaaki Suzuki sowie Sir John Eliot Gardiner, Präsident des Bach-Archivs Leipzig. Intendant des diesjährigen Bachfestes ist Dr. Michael Maul.

Im Zentrum des Bachfestes Leipzig 2018 stehen Bachs zyklische Werke. Zudem werden Kompositionen Bachs zyklisch aufgeführt. Zum Programm gehören ein Passions-Zyklus und Aufführungsserien, darunter die Brandenburgischen Konzerte, das Wohltemperierte Klavier, die Clavier-Übungen mit den Goldberg-Variationen sowie die Suiten für Violoncello solo. Dem großen Komponisten, Gewandhauskapellmeister und Begründer der Leipziger Bachpflege Felix Mendelssohn Bartholdy ist eine eigene Reihe mit zahlreichen Konzerten im Gewandhaus Leipzig und im Mendelssohn-Haus gewidmet. Wissenschaftler des Bach-Archivs Leipzig und renommierte Gastreferenten begleiten das Festival mit Vorträgen und Konzerteinführungen zu den Themenkreisen „geistliche Kantaten“ und „zyklische Werke Bachs“. Ergänzt wird das Hauptprogramm in den Kirchen und Konzertsälen Leipzigs traditionsgemäß durch kostenfreie Konzerte vom Bach Open Air auf dem Leipziger Markt. Für Schüler, Kinder und deren Familien werden zahlreiche Konzerte und Mitmachveranstaltungen durchgeführt. Zudem bieten Leipziger Clubs wie die Schaubühne Lindenfels, Westbad und UT Connewitz zu später Stunde Cross-Over-Highlights.

Über die „Bachfest Leipzig“-Mobile App können sich Festivalgäste individuell einen Festivalkalender mit ihren Lieblingskonzerten zusammenstellen und Tickets erwerben.

Weitere Informationen: www.bachfestleipzig.de

Redaktion: Anna-Maria Ebermann